Nudelgarten - wo die Nudeln wachsen - Essen in Duisburg Neudorf Startseite
Handverlesene Auswahl WeineVerschiedene Sorten NudelnAlles auch zum Mitnehmen

Gutes in Gläsern....

Einen Teil unserer täglich frisch gekochten Soßen füllen wir in Gläser und "wecken" sie im Ofen ein - ein altes, bewährtes Verfahren, das ohne Konservierungsmittel auskommt -. Diese Soßen-Glas-Konserven sind verschlossen ohne Kühlung haltbar. Wir garantieren mit einem Datums-Stempel eine vielmonatige Mindesthaltbarkeit. Einmal geöffnet bleiben die Soßen im Kühlschrank 5 Tage genießbar. Geöfffnete Gläser können ohne Deckel eingefroren werden. Wegen der Frost-Ausdehnung erst nach dem Einfrieren mit dem Deckel verschließen! Auf unseren handgeschriebenen Etiketten geben wir alle Zutaten an. Was da nicht drauf steht, ist auch nicht drin.

Sie sind ein idealer Vorrat für jeden Tag, aus dem aber auch in wenigen Augenblicken durch Ergänzungen ein eindrucksvolles Gericht entsteht. Wir haben Anregungen und Rezepte dazu. Die Gläser haben mindestens 550ccm Soßeninhalt. Das reicht für zwei große Portionen mit je 150g Trocken-Nudeln. Unsere Soßen schmecken auch mit Baguette, Reis oder Kartoffeln.

Erwärmen: Die Soßen können im Topf unter Rühren erwärmt werden; oder im geöffneten Glas in der Mikrowelle. Tomatensoßen können dabei stark spritzen, also vorsicht vor Verbrennungen und Flecken!

Helle Sahnesoßen haben wir aus technischen Gründen sehr stark eingedickt. Sie sollten vor dem Erwärmen mit ca 1/4 Flüssigkeit verlängert und gut verrührt werden. Zum Verlängern eignet sich je nach Soßenart Milch, Wasser, Apfelsaft, Orangensaft. Dann evtl. mit Salz oder Pfeffer nachwürzen.

Unsere Gläser nehmen wir im Laden zurück. Mit einem neuen Deckel versehen sind die Gläser mehrmals zu benutzen. Das ist gut für die Umwelt, aber auch ein Plus für unsere günstigen Preise!

nudeln_vollkorn.png
footer