Nudelgarten featuring Domingo

Kunst am Ludgeriplatz. Am 28. September durften wir Teil dieser 'Ausstellung für einen Tag' sein. In den Schaufenstern war die stille Kunst zu bewundern. Im Nudelgarten selbst ging es nicht ganz so still zu, denn neben dem Klappern von Geschirr, sowie Stimmen von Jung und Alt, erfreute unser Nachbar DOMINGO uns mit seinen alltagsnahen Folksongs. Lieder über die einfachen Geschehnisse, die uns aber ewig im Gedächtnis bleiben. Das erste Spielzeugauto, der erste Besuch im Krankenhaus mit den Kindern, der Holzboden im Wohnzimmer. DOMINGO ist nicht nur Sänger und Gitarrist, sondern auch ein guter Beobachter und Songwriter. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid: http://domingopop.de