Nudelgarten - wo die Nudeln wachsen - Essen in Duisburg Neudorf Startseite
Nudeln - frisch gekochtFrische ZutatenVerschieden Sorten Spagetthi

Donnerstag, Freitag, Samstag alles wieder frisch

Das neue Jahr haben wir gut angefangen mit neuen zusätzlichen Rezepten!

Z.B. eine neu cremige Paprika-Soße. Oder eine neue Brokkoli-Curry-Soße.Cremig mit Cocos-Milch.

Beide neu Soßen bekömmlich ohne Sahne, also vegan!

Freitag, 2. Februar kochen wir Chili sin Carne, ein Soja-Ragout mit roten Bohnen, Mais und Paprikastreifen

in picanter Soße. Ohne Fleisch und Sahne, also vegan und so lecker! AUCH EINGEKOCHT IM GLAS!!!!

Weiter machen wir selbst vegane Bouletten, Tomaten-Ketchup, Aioli ohne Ei!

 

Donnerstag und Freitag von 9.30 bis 14.00 & Nachmittags von 15.30 bis 18.00

Samstag von 10.30 bis 14.00   Auch mit kleinem Nudelimbiss!

Das Essen ist um 11.30 fertig. Auch zum Mitnehmen verpackt!


 

Essen im Nudelgarten oder zum Mitnehmen

Lecker und schnell

Im Nudelgarten gibt es einen kleinen Imbiss. Die Nudeln dafür stellen wir täglich selbst her. Ohne Ei. Aus bestem italienischen Hartweizen. Oder Dinkel. Auch mit Kräutern und Gewürzen.

Dazu täglich zwei frischgemachte Soßen.

Mit viel Gemüse, eine Soße tomatig oder sahnig, ganz ohne Fleisch oder Fleischbrühe. Eine andere Soße mit Schweinefilet, Schinken, Huhn oder Fisch. Beste Zutaten. Frei von Geschmacksverstärkern und Konservierungsmitteln.

Dazu ein Salat. Gegrillte frische Champignons und grüne Bohnen.

Gurke und korsicher Schafskäse. Tomaten und Mozzarella. Rote Beete und Möhren...

Danach ein Espresso oder Cappuccino. Ausgesuchte italienische Pralinen von Caffarell und Majani. Belgische Schokolade von Dolfin.

In der Zwischenzeit noch ein essbares Geschenk einpacken lassen. Oder ein Glas hausgemachte Soße und Nudeln für die nächste Gelegenheit einkaufen.

 
dolfin_minis.png
footer